Referenzen

Alpenlodge Kühboden, Fiescheralp

Die Terrasse der Alpenlodge Kühboden präsentiert sich jung, sportlich und familiär
Die Alpenlodge Kühboden auf der Fiescheralp im Wallis hat sowohl innen als auch aussen eine komplett neue Gastroinfrastruktur erhalten. Die neu gestaltete Terrasse wurde den unterschiedlichen Bedürfnissen der Gäste entsprechend gegliedert und möbliert und trägt den speziellen Anforderungen eines Bergrestaurants Rechnung. Passend zum neu gestalteten Logo präsentiert sich die neue Terrasse in frischen Farben und bietet heimeligen Komfort.

Eckdaten
Bergrestaurant Alpenlodge Kühboden auf 2214 Meter über Meer auf der Fiescheralp im Wallis mit 160 Aussenplätzen.

Fertigstellung
Wintersaison 2012/2013

Herausforderung
Es waren Lösungen gefordert, die sowohl den speziellen Anforderungen eines Gastronomiebetriebes in den Alpen auf über 2000 Meter Rechnung tragen und zugleich zur jungen und familiären Gästestruktur des Hauses passen.

Lösung
Die Terrasse wurde in verschiedene Zonen unterteilt. Gäste, die etwas mehr Komfort wünschen fühlen sich im Bereich der langen Tische kombiniert mit Stühlen zu Hause. Der Terrassenteil mit langen Tische und Bänken richtet sich vor allem an Familien und Gruppen und wer nur kurz Pause machen möchte, um einen Kaffee, Glühwein oder ähnliches zu konsumieren ist im Barbereich bestens aufgehoben.

Der speziell entwickelte Klapp- und Stapelmechanismus der Tische und Bänke aus heimischen Fichtenholz erleichtert das Handling für das Personal wesentlich und ermöglicht, die Terrasse in kurzer Zeit für die Schneeräumung frei zu räumen.